Seminar Ahnenbaum weben

Fravahar oder Stammrad ist ein symbolisches Knotenmodell des Stammbaumes. Das Weben des Stammrades ist ein uraltes Ritual, ein tiefes meditatives Eintreten in die eigene Kraft und in die Ressource des eigenes Stammes.

Bei dem  Prozess des Webens werden die Vorfahren von 7 Generationen, das sind insgesamt 126 Vorfahren, mit eingeflochten, auch ohne ihren Namen zu kennen!

Der symbolische Baum

Der symbolische Baum spiegelt einen kausalen Zusammenhang zwischen den Kontakten des Stammes, er ist der symbolische Träger unseren wertvollen genetischen Informationen. Unser Ahnenbaum aus 7 Generationen enthält unser DNA-Molekül. 64 Ahnen aus 7 Generationen Vorfahren entsprechen 64 symbolische Knoten, die 64  DNA-Molekülen entsprechen. Während wir das Knotenmodell flechten, überbrücken wir die verlorenen Stammesverbindungen, um sie zu heilen und auf genetischer Ebene zu ergänzen. Der geknotete Modellbaum stellt die Stammesplazenta dar, durch die sich  beginnt der Stammesfluss wieder aufzubauen beginnt.

Wir stellen alle verlorenen Verbindungen mit allen 126 Vorfahren bis zur 7-ten Generation wieder her.

Ihre Fravahar ist Ihre Beziehung mit Ihrem Stamm, ist der Schlüssel zum Öffnen der Stammflusses, das Symbol der Heilung Ihres Stammes-karmas.

Wenn Sie diese Verbindung wieder herstellen möchten, in ihre Kraft eintreten und ihr Potenzial nutzen indem Sie es mit der materiellen Welt in Verbindung setzen, über die Werte Ihrer Familie und Vorfahren mehr erfahren möchten, lade ich Sie zum Ritual des "Fravahar" Webens ein.

Was passiert, nachdem Sie den Baum des Lebens gewebt haben?

  • Sie verbinden sich mit Ihrem Stamm, seiner Stärke und seinem Potenzial. Das Setting ist so angeordnet, dass Sie mit jedem ihrer Vorfahren in Kontakt kommen, und von jedem einen Segen für jeden Lebensbereich bekommen!
  • Sie werden Ihr eigenes Schicksal flechten und es mit Liebe, Glück, Erfolg, Gesundheit, Fülle und allem, was Sie sich wünschen, füllen!
  • Sie beginnen endlich die Projekte zu verwirklichen, von denen Sie lange geträumt haben, aus luftigen Ideen wird Realität!
  • Ihre Beziehungen zu Verwandten, Familie und zu sich selbst werden heilen!
  • Wenn es nicht geborene Kinder gibt, durch Abtreibung oder aus anderen Gründen, werden alle diese Kinder nach dem Weben in den Stamm aufgenommen!
  • Ihre bisherige Arbeit und Ihre vergangenen Beziehungen werden in Liebe angenommen und werden statt Ihnen Energie zu rauben zu einer   enormen Kraftquelle!
  • Sie bekommen die Möglichkeit in Ihren Stamm- Kristall Kinder einzuladen und bereits geborenen Kindern Kraft und Licht zu schenken!
  • Sie werden Ihr Schicksal, Ihre Beziehungen, Ihren Wohlstand, Ihre Aktivitäten, Ihr Haus, Ihre Familie und Ihr Glück selbst flechten! In der Tat, das Flechten dieses Baum bedeutet sich selbst neu in voller Schönheit, Gesundheit und Glück zu flechten!
  • Das Weben des symbolischen Baums harmonisiert vor allem Partnerschaften und den inneren Mann und die innere Frau.

Ihr Fravahar begleitet Sie bis zum Ende Ihres Lebens. Sie können sich regelmässig zu ihm wenden, um Kraft zu bekommen für die Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Absichten, für die Vewirklichung ihrer Projekte. Mit seiner Hilfe können Sie weiterhin Stammeskarma bearbeiten und heilen. Wenn Sie das Ritual ernsthaft begehen, werden Sie Ihr Leben sehr zum Besseren ändern.

Kosten

50 Euro für Erwachsenen, 25 Euro für Kinder

Sie werden brauchen

eine Stickrahme aus dem Holz, ca 300-400 m natürlichen Faden im Rot und 300-400 m im Violett, ein Heft, Perlen, Glöckchen und sondere Schmuck, der man einflechten kann um besondere Personen in eurem Leben zu bezeichnen.

 

Seminare auf Russisch können Sie auf unserer russischen Seite sehen.