Tantra-Yoga

Wer noch die Ludwigsburger Abendgruppe kennt: Dies ist sozusagen der "große Bruder". Auf vielfachen Wunsch wird dieser Tantra-Samstag ca. einmal aller 4-5 Wochen (außer im Sommer) stattfinden. Schnuppern Sie in in unseren Yoga-Kurs in Ludwigsburg rein!

Sinnlichkeit, Energie und Lebensfreude durch tantristisches Yoga

Diese Samstage sollen einen lustvollen Geschmack von Tantra vermitteln und die Integration dieses Themas in den Alltag erleichtern. Sie ist für Anfänger gleichermassen geeignet wie für Menschen, die schon Bekanntschaft mit diesem Weg geschlossen haben und ihn mehr und mehr in ihr Leben einbeziehen wollen. Frauen, Männer, Singles, Paare - alle sind willkommen.

Basisbaustein jeden Abends sind natürlich (wieder) die sechs MeridianYoga-Übungen. Diese stammen die aus dem Yoga und dem Shiatsu. Sie helfen den ganzen Körper zu dehnen, zu entspannen und zu vitalisieren. Die Lebensenergie kommt wieder in Fluss. Sie sind durch ihre wohltuende Wirkung eine gute Voraussetzung für die Übungen, die danach folgen.

Weitere Inhalte sind sowohl das spielerische als auch das kraftvolle Annähern an das Thema Tantra und Erwecken der eigenen Energie mit Elementen aus Atem, Bioenergetik, Berührung, Begegnung und Meditation. Feurige Tanzrunden sind ebenso Bestandteil wie achtsame und liebevolle Übungen. All dies soll uns näher an unser Sein und Fühlen heranführen. Diese Zeit mit uns selbst sowie mit der Nähe zu den anderen wird dadurch zu etwas Besonderem und Intensivem.

 

21-tägige dymamische Tantra-Meditation 

Warum 21 Tage? Weil nach 21 Tage Ergebnisse jeder Praktik sich im Körper befestigen.
Es geschehen viele psycho-emotionale Veränderungen und Körperumbau auf Zellenebene.

Praktiken, die zu zweit geführt werden verdoppeln die Wirkung von jedem Prozess.

 

Dymamische Tantra-Meditation - "Die Quelle" 

Diese dient dazu, um unsere unterdrückte Emotionen und Gefühle raus zu lassen, unsere eigene Sexualität, Weiblich- oder Männlichkeit zu entdecken, sich von sexuellen Blockaden befreien, eigene Sensibilität und Empfindlichkeit erhöhen, Stimme befreien.

Tantristische Praktiken öffnen die Tür zur Fähigkeit das Leben in vollen Zügen zu genießen. Diese Praxis fordert Erweckung und Balancierung Energien der 1 und 2 Chakren. Sie führt Energien nach oben, um jede Chakra zu aktivieren.

Ab 04.12.2015 findet eine neue Meditation statt - "Gymnastik der Dakinis"
Diese Meditation führt zu Verjüngungsprozessen im Körper, stabilisierung des Hormonbalanses und unwiederstehliche Schönheit: 

21 Tage Tantra-Marathon für Männer und Frauen - 1 Stunde jeder Tag!

 

Kursinformation

Anfang: 8 oder 21 Uhr nach Vereinbarung

Kosten: einmalig 12€
21-Tage-Karte: 180€
Für Schüler: einmalig 5€
21-Tage-Karte für Schüler: 80€

 

Termine

Sonntags 18.30 Uhr
(ab 6 Anmeldungen oder 3 Paare)

 

Das Programm

18:30 Empfang und Info
18:45 Yoga mit Partner
19:45 - 21.00 Tantra-Praktiken
Preis: 25,-Euro (40,-Euro pro Paar)
Anmeldungsschluss: 5 Tage vor dem Termin